Datenschutzerklärung



OKO nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.


Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (Art. 4, Ziffer 1 DSGVO).


Bearbeitungszwecke Ihrer personenbezogenen Daten

Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Onlinekäufe 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Adresse, gelieferte Ware mit ausgewählter Gravur, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)  für die Bearbeitung Ihrer Online-Käufe (Ihre Bestellungen und Rückgaben werden über unsere Online-Services abgewickelt) und für den Versand von Mitteilungen zum Lieferstatus oder von Benachrichtigungen bei Problemen mit der Lieferung Ihrer Waren sowie zur Beantwortung Ihrer Fragen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Zahlungen sowie für die Bearbeitung von Beschwerden und Gewährleistungsansprüchen. 

Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit einem der von uns angebotenen Online-Zahlungsdienstleister entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an diesen übermittelt. Bei den an den Online-Zahlungsdienstleister übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, IP-Adresse, E-Mail-Adresse oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Onlinekauf stehen, wie Identität des Empfängers, Rechnungsbetrag und Rechnungsinformationen. Diese Übermittelung ist zur Durchführung der Dienstleistung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität und zur Administration Ihrer Zahlung. Nicht von uns, sondern von dem jeweiligen Paymentprovider (z.B. Kreditkartenunternehmen) werden Informationen zu Ihren Zahlungsmitteln gespeichert. Wir erhalten lediglich Informationen dazu, ob die Zahlung von Ihnen ausgeführt wurde. 


Rechtsgrundlage

Die Rechtmäßigkeit der Weitergabe der Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. S. 1 lit. b) DSGVO, zur Durchführung der von Ihnen gewählten Zahlungsart sowie unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. S. 1 lit. f) DSGVO zur Ermöglichung einer benutzerfreundlichen und unkomplizierten Zahlungsabwicklung. Weiter besteht unsere Rechtsgrundlage darin unserer mit Ihnen geschlossenen Kaufvertrag zu erfüllen gemäß Art. 6 Abs. S. 1 lit. b) DSGVO.


Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur in erforderlichem Umfang an solche Dritte weiter, die mit der Abwicklung einer Bestellung (Bezahlung und Lieferung, ggfs. Rücknahme) von uns beauftragt werden und die diese Daten nur zweckgebunden verwenden dürfen. Im Übrigen werden Ihre persönlichen Daten keinem Dritten übermittelt. Ihre Daten verwenden wir nur für den Zweck, für den sie uns überlassen wurden. Die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten.


Empfänger ist der jeweilige Zahlungsdienstleister, wie z.B.: 

  • American Express Services Europe Ltd., Mastercard SA, 

  • Visa Europe Services Inc., 

  • PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A.,

  • Stripe Inc. 


Weitere datenschutzrechtliche Informationen zu den Empfängern können Sie unter den aufgeführten Links entnehmen:


Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Facebook Conversion Tracking

Wir setzen innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

SendGrid

Wir nutzten die Dienste von SendGrid für den Versand von E-Mails. Anbieter ist die Firma SendGrid, Inc., 1801 California Street, Suite 500, Denver, CO 80202, USA. SendGrid ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von E-Mails und Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten wie z.B. eine E-Mail-Adresse angeben, werden diese auf den Servern von SendGrid in den USA gespeichert.

SendGrid verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von SendGrid können wir den Versand von E-Mails analysieren. So kann festgestellt werden, ob eine Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Nachrichten. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um Probleme bei der Zustellung besser festzustellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von SendGrid unter: https://sendgrid.com/policies/privacy/privacy-shield-certification/ .

WooCommerce

Zur Bereitstellung unserer Website nutzen wir den Service WooCommerce, der von der Bubblestorm Management (Pty) Ltd (WooCommerce.com), Unit A206, The Old Biscuit Mill (TOBM), 373 – 375 Albert Road, Woodstock, Cape Town, South Africa entwickelt und betrieben wird (im Folgenden „WooCommerce“). WooCommerce stellt uns ihre Online-E-Commerce-Plattform zur Verfügung, über die wir dir unsere Waren zum Verkauf anbieten können. Deine Bestands- als auch deine Nutzungsdaten werden auf den Servern von WooCommerce gespeichert. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung von WooCommerce unter https://automattic.com/privacy/.

Wir bilden auf der Basis deiner Gerätedaten eine Geräte-ID, über die dein Zugriffsgerät (Z.B. PC, Tablet oder Laptop) ggfs. bei einem weiteren Besuch unserer Website wiedererkannt werden kann. Dazu setzen wir auch ein Cookie (siehe dazu auch unten unter „Cookies“). Das Cookie enthält die Geräte-ID, aber keine personenbezogenen Nutzungs- oder Transaktionsdaten von dir. Dadurch kann dein Zugriffsgerät erkannt werden, ohne dich namentlich zu erkennen und mit deiner Geräte-ID zu verknüpfen.


Aufbewahrungsdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen mehr bestehen.


Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.


Ihre Rechte

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten haben. Ihr Auskunftsgesuch können Sie uns schriftlich und unter Beilage einer Kopie Ihrer Identitätskarte oder Ihres Passes zustellen.

Sie haben das Recht die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Ergänzung unvollständiger Daten von uns verlangen.

Sie haben das Recht die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, soweit wir nicht wegen geltender Gesetze und Vorschriften zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichtet oder ermächtigt sind.

Sie haben das Recht, unter den gesetzlichen Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten abgesehen von deren Speicherung und vorbehältlich der Geltendmachung von Rechtsansprüchen nicht weiter verarbeiten.

In allen Fällen, wo die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung basiert, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 

Zusätzlich haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Die entsprechenden Gesuche können Sie an folgende Kontaktadresse stellen:

info@theoko.ch


Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht.